Unsere Angebote

Burn out ist vermeidbar!

Das ist eine wesentliche Botschaft unserer Module. Die Instrumente dazu sind für jeden Menschen erlernbar. Mit Hilfe der einzelnen Module werden diese Instrumente den Teilnehmer/innen vorgestellt und näher gebracht.

Wir vermitteln medizinische und psychologische Grundlagen, um die Vorgänge im Zusammenhang mit dem Burn out-Syndrom zu verstehen. Als Ergebnis der Wissensvermittlung und der praktischen Übungen wird es möglich, konkrete Veränderungen im Sinne einer erfolgreichen Burn out-Prophylaxe im Berufs- und Lebensalltag zu integrieren und in Zukunft mit Belastungen und Kräften ökonomischer umzugehen.

Für wen sind unsere Module geeignet?

Für jede Person, die einen anspruchsvollen Berufsalltag meistern will und muss. Für Menschen, die in verantwortungsvollen Positionen tätig sind und verstehen, dass Verantwortung für die eigene körperliche und geistige Gesundheit oberste Priorität hat. Für jede Person, die bereits erste Anzeichen des Nachlassens der eigenen Kräfte spürt und sich Gedanken um persönliche Grenzen macht. Für Angehörige, die mit Burn out in ihrer nächsten Umgebung konfrontiert sind und nicht abwarten wollen, bis Burn out auch ihr Leben maßgeblich mitbestimmt.

Spezielle Angebote:

  • Zweitägiges Einführungsseminar
    am Wochenende mit wesentlichen Elementen aller Module
  • Informationsvortrag über Burn out
    • Dauer: 120 Min. (90 Min. Vortrag, 30 Min. Diskussion)
    • Inhalt: Grundlagen zum Verständnis von Burn out, Entwicklung, Ursachen, Häufigkeit, Vorbeugung
  • Workshop: "Burn out und seine Vorbeugung"
    • Inhalt: Grundlagen zum Verständnis von Burn out, Entwicklung, Ursachen, Häufigkeit
    • Vorbeugung: Anspannung, Nervensystem, Lebensführung
    • Dauer: 240 Min. (2x 90 Min., 30 Min. Diskussion und Zusammenfassung, 2 Pausen mit je 15 Min.)
  • Modul-Workshop
    • Inhalt: Wählbar: Anspannung, Nervensystem, Motivation, Persönlichkeit, Bedürfnisse, Lebensführung, Abgrenzung, Veränderung
    • Dauer: Halbtägig
  • Seminartag: "Burn out und Burn out-Prophylaxe"
    • Inhalt: Grundlagen zum Verständnis von Burn out, Entwicklung, Ursachen, Häufigkeit
    • Vorbeugung: Anspannung, Nervensystem, Abgrenzung, Veränderung, Lebensführung, praktische Übungen, Gruppenarbeit
    • Dauer: 510 Min. (4x 90 Min., 60 Min. Diskussion und Zusammenfassung, 2 Pausen mit je 15 Min., 1 Pause mit 60 Min.)
  • Eintägige Seminare für Angehörige
    unter besonderer Berücksichtigung dieser Lebenssituation

Die Veranstaltungen finden in Ulm statt. Sie können auf Wunsch auch in Ihren Räumen durchgeführt werden.